8.September Erkundung von Bethel mit den Konfirmanden

Die folgenden Bilder, die Karla Falkenhahn-Ruch aufgenommen hat, zeigen einige Szenen aus dem gemeinsamen Vormittag mit unseren Konfirmanden und dem Diakon Axel Schulz aus Bethel.

Bielefeld hat eine U-Bahn
Diakon Axel Schulz gibt die ersten Hinweise
Briefmarken ausschneiden - andersherum als mit der Schreibhand. Bethel verkauft jedes Jahr für 500.000 Euro Briefmarken an Hobby-Sammler aus der ganzen Welt - aufbereitet von Patienten mit Behinderungen.
Fine bekommt eine Aufgabe..
..mit dem Mund schreiben.
super gelöst! Für uns ein Spiel - für Menschen mit Behinderung manchmal der einzige Weg, sich mitzuteilen.
ein Hemd mit nur einer Hand zuknöpfen? mit Hilfe geht das blitzschnell!
Geld zählen unter erschwerten Bedingungen
Wie fühlt sich das in einem Rollstuhl an, einmal um die ganze Gruppe herumzufahren?
Wir mögen Pizza! Und werden satt!
 
 

demnächst...im Bezirk Erlöser


Adventspredigt: Solidarität mit den Armen

17.12.17
Pfarrer Thilo predigt zum Thema: Solidarität mit den Armen. mehr


Taizé-Gebet

24.12.17
Musik, Gesang, Stille und Lesungen in der Heiligen Nacht. mehr


Gedenken

27.01.18
an die Opfer des Nationalsozialismus mehr


Weltgebetstag "Gottes Schöpfung ist sehr gut"

02.03.18
mit einer Liturgie aus Surinam mehr

Veranstaltungen & Termine

Alle Veranstaltungen im Überblick