Wie steht es eigentlich mit dem Datenschutz?

Die Ev. Erlöserkirchengemeinde Münster nimmt den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Sie haben das Recht zu wissen, wann wir welche Daten erheben und wie wir sie verwenden. Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die Vorschriften über den Datenschutz (z. B. Kirchengesetz über den Datenschutz der Evangelischen Kirche in Deutschland in Verbindung mit der der Datenschutzdurchführungsverordnung der Evangelischen Kirche von Westfalen) beachtet werden. Die Nutzung unserer Webseite ist ohne Eingabe personenbezogener Daten möglich.

Im Zusammenhang mit der Internetseite www.erloeserkirchengemeinde-muenster.de erheben, verarbeiten und nutzen wir Ihre Daten nur, soweit dies für die Nutzung der Webseite, die Abwicklung von Anfragen oder Aufträgen erforderlich ist. Es erfolgt keine Analyse des Nutzerverhaltens durch Analyse-Tools oder Cookies.

Für andere Zwecke verwenden wir Ihre Daten nur, soweit dies Rechtsvorschriften erlauben oder Sie hierzu ausdrücklich eingewilligt haben. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben oder kommerziell verwendet. Die Erlöserkirchengemeinde Münster wird personenbezogene Daten an auskunftsberechtigte Institutionen (Behörden) übermitteln, wenn die Erlöserkirchengemeinde Münster durch Rechtsvorschriften oder per Gerichtsbeschluss dazu verpflichtet ist.

Für statistische Zwecke und zur Verbesserung des Angebots werden keine Daten ausgewertet. Die IP-Adresse wird nicht benötigt. Es können keine Nutzerprofile erstellt werden. Eine Rekonstruktion der IP-Adresse ist nicht möglich, sodass keine Rückschlüsse über Ihren Webseitenbesuch möglich sind.

Die Ev. Erlöserkirchengemeinde Münster verwendet zurzeit keine elektronische Verschlüsselung und keine elektronischen Signaturen. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Sofern Sie uns Daten per Email übermitteln erfolgt dies, einschließlich der übermittelten Email-Adresse, ausdrücklich auf freiwilliger Basis. Sie haben zu den Geschäftszeiten die Möglichkeit, das Gemeindebüro telefonisch zu kontaktieren. Vertrauliche Mitteilungen oder Dokumente, die eine „besondere Schriftform“ erfordern, sollten deshalb nicht per E-Mail übermittelt werden. Bitte übermitteln Sie diese Dokumente per Post. Wenn Sie uns eine E-Mail senden, so wird Ihre E-Mail-Adresse ausschließlich zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Unser Webangebot enthält wenige Links zu anderen Websites. Wir haben keinen Einfluss darauf, dass deren Betreiber die Datenschutzbestimmungen einhalten.

Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

Gesetzlich vorgeschriebener Datenschutzbeauftragter
Für die Evangelische Kirche in Deutschland ist ein zentraler Datenschützer bestellt:
Herr Michael Jacob
Böttcherstraße 7
30419 Hannover
Telefon: 0511 / 768128-0
Telefax: 0511 / 768128-20
E-Mail: info[at]datenschutz.ekd.de www.datenschutz.ekd.de

Mit Ihren Fragen zum Thema Datenschutz bei der Evangelischen Kirche von Westfalen, können Sie sich an den örtlich Beauftragten für den Datenschutz des Landeskirchenamtes wenden:
Bernd Tiggemann
Altstädter Kirchplatz 5
33602 Bielefeld
Telefon: 0521 / 594-139
E-Mail: bernd.tiggemann[at]lka.ekvw.de

Die Kontaktdaten des örtlichen Datenschutzbeauftragten für den Evangelischen Kirchenkreis Münster lauten:
Andreas Braun
Wienburgstr. 62
48147 Münster
Telefon: 0251 / 2021-111
Telefax: 0251 / 2021-104
Email: andreas.braun[at]perthes-stiftung.de