Besuch aus St. Petersburg: 4tett Repentino + 3

4tett Repentino plus 3, das heißt: 2 mal Geige, Bratsche, Klarinette, Akkordeon, Bass und Bass! Unser Besuch aus St. Petersburg gibt ein Konzert der Sonderklasse im Rahmen eines TuTgut Specials. Wir laden herzlich ein

am Freitag, 14.12.2018 um 20:00 Uhr in der Epiphaniaskirche

dabei zu sein, wenn 7 grandiose Musiker aus aller Welt Welthits und Weihnachtliches auf höchstem Niveau zum Besten geben. Von Klassik bis Jazz über Latin und Klezmer und zurück ist alles dabei! Das wird was!

Der Eintritt ist frei. Austritt wie ihr mögt (wir dürfen das böse Wort Spenden in diesem Zusammenhang nur noch beiläufig erwähnen).

Kontakte Weihnachten 2018

Die aktuelle Ausgabe Weihnachten 2018 werden Sie wahrscheinlich schon in Ihren Händen halten. Die online Version finden Sie hier.

Seit einiger Zeit erstellen wir die Gemeindebriefe jetzt mit Unterstützung von REGENREICH - Club für Kommunikation und sind immer wieder froh, dass das neue Layout bei Ihnen großen Anklang findet.

Möglich wird dieser Gemeindebrief durch Spenden, um die Druckkosten zu decken, für die wir uns recht herzlich bedanken. Möglich wurde dies auch, weil viele Redakteurinnen und Redakteure Artikel und Fotos beisteuerten, ein Redaktions-Team bis zur letzten Minute Korrektur las und weil viele ehrenamtliche Verteiler rechtzeitig zur Adventszeit dafür sorgten, dass die Gemeindebriefe in den Straßen des Gemeindebezirks verteilt wurden.

Wenn Sie Lust und Zeit haben, die Gemeindebriefe in ein oder zwei Straßenzügen dreimal im Jahr auszuteilen, dann melden Sie sich bitte bei Frau Siemers im Gemeindebüro.

40-Jähriges Jubiläum

Seit 40 Jahren gibt es in Epiphanias ein monatliches Treffen für Menschen mit besonderen Biografien. Früher waren es eher Obdachlose, die hierher kamen. Heute sind kaum noch Menschen dabei, die ständig auf der Straße leben und "Platte machen". Allen gemein sind aber Brüche in ihrer Biografie. Ehrenamtliche sorgen für Bewirtung, haben ein offenes Ohr und nehmen manchmal auch kein Blatt vor den Mund, wenn es um Antworten geht.

Es ist bezeichnend für dieses engagierte Team, dass die Jubiläumsveranstaltung fast untergegangen wäre. Man macht nicht viel Aufhebens um die eigene Person, das eigene Engagement, sondern kümmert sich um die, die eher auf der Schattenseite des Lebens stehen.

Danke, dass es Euch gibt!

Lust auf Kirchentag?

Auch 2019 werden wir mit Konfis und Betreuern zum Evangelischen Kirchentag fahren. Dieser wird vom 19. bis 23. Juni (über Fronleichnam) in Dortmund unter dem Motto "Was für ein Vertrauen" (2.Könige 18,19) stattfinden.

Das Interesse an der Fahrt ist bei den Jugendlichen, die bereits einmal dabei waren, sehr groß. Viele von ihnen fahren jetzt als Betreuer mit.
Erfahrungsgemäß kostet der erste Schritt etwas Überwindung. Wie sagte eine Konfirmandin so schön: "Das ist ja erstmal nicht cool. Als ich in der Schule erzählte, dass ich frei habe um zum Kirchentag zu fahren haben die Mitschüler nur die Mundwinkel nach unten gezogen. Und jetzt ist es hier sooo toll!" Es war nicht das letzte Mal, dass diese Konfirmandin mitfuhr.
Und für uns als Betreuer und Organisatoren sind solch tolle Rückmeldungen von Eltern etwas für unsere Schatzkiste schöner Erinnerungen:"1000 Dank aus dem Elternhaus für diese supertolle, liebevoll geplante und erlebte Reise! Total "oldschool", mit Abendrunde und Segen. MEINE Tochter kommt mit unzähligen schönen Eindrücken und gleichzeitig tiefenentspannt nach Hause. Wunderbar!"

Sollten Sie als Eltern oder ihr als potentielle Mitfahrer Fragen haben, dann nutzen Sie bitte diesen Link (Datenschutzhinweise s.u.). Interessenten können sich bis spätestens zum 22.02. hier anmelden.

Angebote des Seniorenbüros

Angebote des Seniorenbüros für November und Dezember. Bei Fragen und zur Anmeldung wenden Sie sich bitte an Frau Clewemann und Frau Kehr, Tel 0251 – 37 56 91, Sankt Mauritz-Freiheit 12 (im Pfarrheim).

Nach oben

Wie steht es eigentlich mit dem Datenschutz?

Die Ev. Erlöserkirchengemeinde Münster nimmt den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Sie haben das Recht zu wissen, wann wir welche Daten erheben und wie wir sie verwenden. mehr lesen

TuTgut! Konzerte

TuTgut! Reihe geht in’s dritte Jahr*

Der Eintritt ist nach wie vor frei. Spenden erlaubt! Jeder bestimmt selbst was er geben möchte.

Wer sich bei Gestaltung der TuTgut! Reihe einmischen möchte ist dazu herzlich eingeladen und meldet sich einfach bei Winne Voget (Tel.: 0251 234900).

*In der Epiphaniaskirche zu Münster startete im Oktober 2014 eine musikalische Reihe mit dem Titel „Genießen zwischen Tee und Tatort“. Die sogenannten „TuTgut Konzerte“ finden jeweils am ersten Sonntag im Monat um 17.00 statt und dauern etwa eine Stunde.

Nach oben

Besuchen Sie auch unser Archiv

An dieser Stelle möchten wir regelmäßig aktuelle Inhalte veröffentlichen. Ältere Beiträge finden sie zum nochmaligen Nachlesen im Archiv.

Kontakte - der Gemeindebrief in Epiphanias

Alle Ausgaben finden Sie hier als online-Version.

demnächst...im Bezirk Epiphanias


Adventsfeier

13.12.18
der Frauenhilfe und der SeniorInnen mehr


Besuch aus St. Petersburg: 4tett Repentino plus 3

14.12.18
2 mal Geige, Bratsche, Klarinette, Akkordeon, Bass und Bass - das wird was! 7 grandiose Musiker aus aller Welt geben Welthits und Weihnachtliches auf höchstem Niveau zum Besten. Von Klassik bis Jazz über Latin und Klezmer und zurück! Der Eintritt ist frei. Austritt wie ihr mögt. mehr


Weihnachtsbaum-Verkauf

15.12.18
Auf dem Kirchplatz werden wie in den vergangenen Jahren Weihnachtsbäume verkauft. mehr


Adventsfeier für Menschen mit besonderen Biografien

15.12.18
Adventsfeier mit Kaffeetrinken und Gesprächen für Menschen in schwierigen Lebensverhältnissen, für Obdachlose oder solche, die einmal auf der Straße gelebt haben. mehr

Veranstaltungen & Termine

Alle Veranstaltungen im Überblick