Herbstmarkt

Wir freuen uns, dass das engagierte Herbstmarkt-Team auch in diesem Jahr die beliebte und bewährte Veranstaltung organisiert. Der Herbstmarkt findet statt am

Sonntag, 8. November von 11.00 bis 16.00 Uhr.

Neben den üblichen Angeboten wie Handarbeiten und Kunsthandwerk, Marmeladen und Likör, ausgesuchtem Trödel und  vielen schönen Dingen erwarten wir Sie auch in diesem Jahr mit unserer Cafeteria. Etwas kleiner als gewohnt, zugegeben, aber bestimmt schmecken die Kuchen auch in diesem Jahr.

Es gibt ein ausgefeiltes Hygienekonzept. Bitte informieren Sie sich zeitnah, welche Bestimmungen aktuell gelten.

Der Reinerlös des Herbstmarktes wird zu drei Vierteln gemeindenah verteilt. Ein weiteres Viertel geht in diesem Jahr an den Verein LichtBlick Seniorenhilfe. Dieser Verein unterstützt ältere Menschen, die in Münster von Armut bedroht sind.

Erdmöbel n̶i̶c̶h̶t̶ in Epiphanias

Eigentlich war alles ganz klar. Die Vorbereitungen liefen, die Vorfreude stieg. Aber bevor der Run auf die Karten beginnen konnte war klar: Dieses Jahr würde es kein "etwas anderes" Weihnachtskonzert mit den Erdmöbeln geben, sondern gar keins. Corona hat uns einen Strich durch die Rechnung gemacht. Glücklicherweise war die Band "erdmöbel" so flexibel, dass wir sie für 2021 gleich buchen konnten. Das Konzert wird also auf den 4. Dezember 2021 verschoben. Dann hoffentlich wieder ganz normal - also "etwas anders".

Falsche IBAN im letzten Spendenbrief!

Es tut uns leid! Wir entschuldigen uns vielmals!
Uns ist im letzten Spendenbrief ein mehr als bedauerlicher Fehler passiert. Der Brief, der vor Kurzem in Ihrem Briefkasten lag, weist eine falsche IBAN-Nummer auf. Eine Ziffer ist falsch. Die bereits überwiesenen Spenden werden von ihrer Bank wieder zurücküberwiesen, denn die genannte IBAN existiert nicht.

Die korrekte IBAN für Ihre Spende lautet:

DE65 3506 0190 0000 1771 21

Wir bitten, den Fehler zu entschuldigen. Herzlichen Dank! 

TuTgut - Konzerte

Die TuTgut Konzerte starten wieder. Am 4.10. heißt es

"Multikultiakustik, tanzbar und meditativ!"

"Klimaschoner" gründen sich aus einer Initiative zu den „Tagen der Nachhaltigkeit“ in Münster 2016.

"Klimaschoner", das sind Audrey Guttierez (Perc., Handpan, Rav), Beatrix Pluta (Bratsche) und Thomas Grollmus (Mandoline), allesamt professionelle Musiker*innen und gleichzeitig Initiator*innen des Kulturquartiers in Münster.
Der Wunsch, Klimaschutz und gesellschaftlichen Wandel mit kulturellem Wirken zu verbinden, zieht sich wie ein roter Faden durch das Schaffen des Trios. In den eigenen Kompositionen verschmilzt der einzigartige Klang von Bratsche, Mandoline und Handpan zu einem außergewöhnlichen Hörgenuss quer durch die Kulturen.

Kommt bitte mit Mundschutz und zeitig. Einlass ist ab 16:30. Eintritt frei, Spenden für die (durch Corona in ihrem Schaffen massiv eingeschränkten) Musiker sind absolut gern gesehen!

Das für Konzerte geltende Sicherheitskonzept finden Sie hier.

Rückgabe entliehener Bücher

Die vor der coronabedingten Schließung unserer Bücherei entliehenen Medien können Sie jetzt kontaktlos zurückgeben. Das Bücherei-Team bittet sie, die Bücher und sonstige Medien zu bündeln und mit Ihrem Namen zu versehen. Diese können dann sonntags vor oder nach dem Gottesdienst und während der Öffnungszeiten des Gemeindebüros in bereitgestellten Behältern hinterlegt werden.

Wir arbeiten daran, ein Konzept zu erarbeiten, um den Büchereibetrieb wieder aufnehmen zu können.

Kirche fällt nicht mehr aus!

Die gute Nachricht zuerst – Gottesdienste dürfen wieder starten. Unter strikten Auflagen. Es ist im Moment eben nichts mehr wie vor Corona. Und noch eine weitere gute Nachricht: Wir können in Epiphanias alle Auflagen gut erfüllen. Der erste Gottesdienst wird am 17.5. stattfinden, die Regelungen dazu lesen Sie bitte hier:
Personen mit Erkältung oder grippalen Infekten werden gebeten auf dieses Angebot zu verzichten.

Ein herzlicher Dank an unsere Organistin Anne Temmen-Bracht für ihre musikalische Unterstützung und an Janik Weßeler und Mika Weßeler, ohne die dieses Format nicht möglich geworden wäre. 

Weitere Impulse und Video finden Sie hier im Archiv.

Wir möchten gerne darauf hinweisen, dass die Seniorenbüros Mauritz und Mauritz-Ost für die sogenannte Risikogruppe eine Anlaufstelle sind. Die Mitarbeiter der Büros bieten an, ehrenamtliche Hilfe zu organisieren. Das Seniorenbüro Mauritz ist unter 02 51/37 56 91, das Seniorenbüro Mauritz-Ost unter 02 51/ 62 01 20 04 20 erreichbar. 

Absage von Veranstaltungen und Angeboten

Unter Auflagen finden einige wenige Angebote bereits wieder statt. Dazu gehören der Bibel- und der Literaturkreis. Angebote, die auch auf ein geselliges Zusammensein oder gemeinsames Musizieren zugeschnitten sind, können nach derzeitiger Lage bisher noch nicht wieder terminiert werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Das Gemeindebüro ist zu den üblichen Öffnungszeiten telefonisch und jederzeit per Mail errreichbar.

Sollten Sie ein seelsorgliches Gespräch wünschen, dann hinterlassen Sie gerne eine kurze Nachricht mit Namen und Telefonnummer auf dem Anrufbeantworter.

Pfarrer Winkelmeyer wird sich kurzfristig mit Ihnen in Verbindung setzen.

TuTgut Konzerte

TuTgut! Reihe geht in’s fünfte Jahr*

Der Eintritt ist nach wie vor frei. Spenden erlaubt! Jeder bestimmt selbst was er geben möchte.

Wer sich bei Gestaltung der TuTgut! Reihe einmischen möchte ist dazu herzlich eingeladen und meldet sich einfach bei Winne Voget (Tel.: 0251 234900).

*In der Epiphaniaskirche zu Münster startete im Oktober 2014 eine musikalische Reihe mit dem Titel „Genießen zwischen Tee und Tatort“. Die sogenannten „TuTgut Konzerte“ finden jeweils am ersten Sonntag im Monat um 17.00 statt und dauern etwa eine Stunde.

Angebote des Seniorenbüros

Einige Angebote des Seniorenbüros finden wieder statt, bedingt durch Corona sind teilweise kurzfristige Änderungen möglich. Das Angebot für den Monat August finden Sie hier, im September geht es hier weiter.

Zu den bekannten "Öffnungszeiten" von 11.00 - 12:30 Uhr können Sie die Mitarbeiterinnen des Seniorenbüros telefonisch erreichen. Bei gutem Wetter sind Sie außerdem täglich zwischen 10:30 und 12:00 Uhr zum Café im Grünen auf der Wiese vor dem Seniorenbüro zum Plaudern und Verweilen eingeladen.

Es haben sich viele Menschen im Seniorenbüro gemeldet, die ehrenamtlich Einkäufe und andere kleine Besorgungen für ältere Menschen erledigen möchten.

Bei Fragen zu allen Angeboten erhalten Sie von Frau Clewemann und Frau Kehr, Tel 0251 – 37 56 91, Sankt Mauritz-Freiheit 12 (im Pfarrheim).

Kontakte - der Gemeindebrief in Epiphanias

Alle Ausgaben finden Sie hier als online-Version.

Besuchen Sie unser Archiv

An dieser Stelle möchten wir regelmäßig aktuelle Inhalte veröffentlichen. Ältere Beiträge finden sie zum nochmaligen Nachlesen im Archiv.

Wie steht's eigentlich mit dem Datenschutz?

Die Ev. Erlöserkirchengemeinde Münster nimmt den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Sie haben das Recht zu wissen, wann wir welche Daten erheben und wie wir sie verwenden. mehr lesen

Veranstaltungen & Termine

Alle Veranstaltungen im Überblick

Alle Veranstaltungen unterliegen den jeweils gültigen Corona-Schutzbestimmungen. Es kann daher - je nach Entwicklung des Infektionsgeschehens - leider zu kurzfristigen Änderungen oder Absagen kommen.

Die geltenden Hygienekonzepte finden Sie hier.

demnächst...im Bezirk Epiphanias


Schoklamei

01.11.20
- eine musikalische Reise durch Europa. Bitte achten Sie auf Hinweisschilder und Ankündigungen Das jeweils aktuelle Hygienekonzept für Konzerte ist auf der Homepage. Bitte bringen Sie einen Mundschutz mit. Der Eingang zur Kirche erfolgt über das Gemeindehaus. Personen mit Erkältung oder grippalen Infekten werden gebeten auf dieses Angebot zu verzichten. mehr


Herbstmarkt

08.11.20
Der Herbstmarkt findet auch in diesem Jahr statt, allerdings gelten Hygieneregeln. Die Cafeteria fällt kleiner aus sonst, ist aber coronaconform organisiert. Personen mit Erkältung oder grippalen Infekten werden gebeten auf dieses Angebot zu verzichten. mehr


Benjamin Pfordt, Stummfilm mit Live-Musik - Kino wie vor 100 Jahren!

15.11.20
In der Epiphaniaskirche zu Münster wird im Oktober 2014 eine musikalische Reihe mit dem Titel „Genießen zwischen Tee und Tatort“ gestartet. Die sogenannten „TuT gut Konzerte“ finden jeweils am ersten Sonntag im Monat um 17.00 statt und dauern etwa eine Stunde. Der Eintritt ist frei. Am Ende darf jeder spenden was er hat und kann. Bitte achten Sie auf Hinweisschilder und Ankündigungen Das jeweils aktuelle Hygienekonzept für Konzerte ist auf der Homepage. Bitte bringen Sie einen Mundschutz mit. Der Eingang zur Kirche erfolgt über das Gemeindehaus. Personen mit Erkältung oder grippalen Infekten werden gebeten auf dieses Angebot zu verzichten. mehr


TuTgut! Konzert

06.12.20
Weihnachtsliedermusizieren im Jedermann-Orchester-Format mit Konny Wiesen Bitte achten Sie auf Hinweisschilder und Ankündigungen Das jeweils aktuelle Hygienekonzept für Konzerte ist auf der Homepage. Bitte bringen Sie einen Mundschutz mit. Der Eingang zur Kirche erfolgt über das Gemeindehaus. Personen mit Erkältung oder grippalen Infekten werden gebeten auf dieses Angebot zu verzichten. mehr

Veranstaltungen & Termine

Alle Veranstaltungen im Überblick