Wie steht es eigentlich mit dem Datenschutz?

Die Ev. Erlöserkirchengemeinde Münster nimmt den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Sie haben das Recht zu wissen, wann wir welche Daten erheben und wie wir sie verwenden. Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die Vorschriften über den Datenschutz (z. B. Kirchengesetz über den Datenschutz der Evangelischen Kirche in Deutschland in Verbindung mit der der Datenschutzdurchführungsverordnung der Evangelischen Kirche von Westfalen) beachtet werden. Die Nutzung unserer Webseite ist ohne Eingabe personenbezogener Daten möglich.

Im Zusammenhang mit der Internetseite www.erloeserkirchengemeinde-muenster.de erheben, verarbeiten und nutzen wir Ihre Daten nur, soweit dies für die Nutzung der Webseite, die Abwicklung von Anfragen oder Aufträgen erforderlich ist. Es erfolgt keine Analyse des Nutzerverhaltens durch Analyse-Tools oder Cookies.

Für andere Zwecke verwenden wir Ihre Daten nur, soweit dies Rechtsvorschriften erlauben oder Sie hierzu ausdrücklich eingewilligt haben. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben oder kommerziell verwendet. Die Erlöserkirchengemeinde Münster wird personenbezogene Daten an auskunftsberechtigte Institutionen (Behörden) übermitteln, wenn die Erlöserkirchengemeinde Münster durch Rechtsvorschriften oder per Gerichtsbeschluss dazu verpflichtet ist.

Für statistische Zwecke und zur Verbesserung des Angebots werden keine Daten ausgewertet. Die IP-Adresse wird nicht benötigt. Es können keine Nutzerprofile erstellt werden. Eine Rekonstruktion der IP-Adresse ist nicht möglich, sodass keine Rückschlüsse über Ihren Webseitenbesuch möglich sind.

Die Ev. Erlöserkirchengemeinde Münster verwendet zurzeit keine elektronische Verschlüsselung und keine elektronischen Signaturen. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Sofern Sie uns Daten per Email übermitteln erfolgt dies, einschließlich der übermittelten Email-Adresse, ausdrücklich auf freiwilliger Basis. Sie haben zu den Geschäftszeiten die Möglichkeit, das Gemeindebüro telefonisch zu kontaktieren. Vertrauliche Mitteilungen oder Dokumente, die eine „besondere Schriftform“ erfordern, sollten deshalb nicht per E-Mail übermittelt werden. Bitte übermitteln Sie diese Dokumente per Post. Wenn Sie uns eine E-Mail senden, so wird Ihre E-Mail-Adresse ausschließlich zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Unser Webangebot enthält wenige Links zu anderen Websites. Wir haben keinen Einfluss darauf, dass deren Betreiber die Datenschutzbestimmungen einhalten.

Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

Gesetzlich vorgeschriebener Datenschutzbeauftragter
Für die Evangelische Kirche in Deutschland ist ein zentraler Datenschützer bestellt:
Herr Michael Jacob
Böttcherstraße 7
30419 Hannover
Telefon: 0511 / 768128-0
Telefax: 0511 / 768128-20
E-Mail: info[at]datenschutz.ekd.de www.datenschutz.ekd.de

Mit Ihren Fragen zum Thema Datenschutz bei der Evangelischen Kirche von Westfalen, können Sie sich an den örtlich Beauftragten für den Datenschutz des Landeskirchenamtes wenden:
Bernd Tiggemann
Altstädter Kirchplatz 5
33602 Bielefeld
Telefon: 0521 / 594-139
E-Mail: bernd.tiggemann[at]lka.ekvw.de

Die Kontaktdaten des örtlichen Datenschutzbeauftragten für den Evangelischen Kirchenkreis Münster lauten:
Andreas Braun
Wienburgstr. 62
48147 Münster
Telefon: 0251 / 2021-111
Telefax: 0251 / 2021 – 104
Email: andreas.braun[at]perthes-stiftung.de

Neue Mikrofon- und Tonanlage für Epiphanias

Vielleicht fragen Sie sich, was im Moment rund um die neue Mikrofon- und Tonanlage geschieht.

Eine erste Hörprobe des Bezirksausschusses in der leeren Kirche hat bereits stattgefunden. Eine besondere Herausforderung, weil im leeren Kirchenraum die Akkustik und der Raumhall besondere Ansprüche stellen. Was soll ich sagen: wir waren begeistert.

Wo bisher durch die alten Lautsprecher ein verwaschenes Klangbild entstand (wie oft haben wir gehört: "Der Pfarrer nuschelt so."), da war mit den neuen Lautsprechern eine klare und deutliche Übertragung möglich. Kein Hall, kein Knarzen, Rauschen, Klirren. So hatten wir uns das vorgestellt. 

Eine weitere Hörprobe mit allen Komponenten, nicht nur den Lautsprechern, erfolgt in Kürze. Dann werden so schnell wie möglich (Handwerker zu bekommen ist im Moment gar nicht so leicht) die Kabel verlegt - ob wir wieder ins Dach kriechen müssen um Lautsprecher abzuhängen? -, die Anlage installiert und alle Spender zu einer Vorab-Präsentation mit Sprachbeiträgen und musikalischen Einlagen eingeladen. 

Wir freuen uns drauf und sind gespannt auf die Reaktionen.

Kontakte Pfingsten 2018 - der neue Gemeindebrief

Er befindet sich kurz vor Pfingsten in Ihren Händen, weil viele ehrenamtliche Verteiler dafür sorgten, die druckfrischen Exemplare in den Straßen des Gemeindebezirks zu verteilen. Sollten Sie bis dahin keinen Gemeindebrief erhalten haben, dann können Sie hier die Online-Version einsehen oder sich ein Heft im Gemeindebüro abholen. Auch die aktuelle Ausgabe Pfingsten 2018 entstand in enger Zusammenarbeit mit REGENREICH - Club für Kommunikation. 

Wenn Sie Lust und Zeit haben, die Gemeindebriefe in ein oder zwei Straßenzügen auszuteilen, dann melden Sie sich bitte ebenfalls bei Frau Siemers im Gemeindebüro oder benutzen den Ehrenamt-Fragebogen.

Freie Praktikumsplätze in unserer Kita

Die Kindertageseinrichtung Epiphanias bietet zum Kindergartenjahr 2018/2019 für interessierte junge Leute Praktikumsplätze von 3 Monaten bis zu einem Jahr an. Nähere Informationen finden sie in diesem Flyer.

Kirche bot Parolen Paroli!

Einen Workshop gegen Parolen und Populismus bot der Kirchenkreis Münster in unserem Treffpunkt für Alt und Jung an.
Der Ton in der Diskussion um Migration und Flüchtlinge hat sich massiv verschärft. In Kneipen, auf Familienfesten, am Arbeitsplatz, in Bus und Bahn werden wir mit Beleidigungen und radikalen Äußerungen konfrontiert. Doch wie geht man um mit stumpfen Parolen und Vorurteilen?

Gekommen waren nicht nur interessierte Teilnehmende, die erfahren wollten, wie man Parolen Paroli bietet, sondern die Rechtspopulisten selbst. Statt in Rollenspielen waren die Parolen echt - der Workshop  wurde zu "practice on the job". mehr lesen

Angebote des Seniorenbüros

Angebote des Seniorenbüros für Mai. Bei Fragen und zur Anmeldung wenden Sie sich bitte an Frau Clewemann und Frau Kehr, Tel 0251 – 37 56 91, Sankt Mauritz-Freiheit 12 (im Pfarrheim).

Nach oben

TuTgut! Konzerte

TuTgut! Reihe geht in’s dritte Jahr*

Der Eintritt ist nach wie vor frei. Spenden erlaubt! Jeder bestimmt selbst was er geben möchte.

Wer sich bei Gestaltung der TuTgut! Reihe einmischen möchte ist dazu herzlich eingeladen und meldet sich einfach bei Winne Voget (Tel.: 0251 234900).

*In der Epiphaniaskirche zu Münster startete im Oktober 2014 eine musikalische Reihe mit dem Titel „Genießen zwischen Tee und Tatort“. Die sogenannten „TuTgut Konzerte“ finden jeweils am ersten Sonntag im Monat um 17.00 statt und dauern etwa eine Stunde.

Nach oben

Besuchen Sie auch unser Archiv

An dieser Stelle möchten wir regelmäßig aktuelle Inhalte veröffentlichen. Ältere Beiträge finden sie zum nochmaligen Nachlesen im Archiv.

Kontakte - der Gemeindebrief in Epiphanias

Alle Ausgaben finden Sie hier als online-Version.

demnächst...im Bezirk Epiphanias


Kleidersammlung für Bethel

24.05.18
Die Kleiderspenden können von Montag, dem 22. Mai, bis Mittwoch, dem 24. Mai in der Zeit zwischen 15:00 und 17:00 Uhr in der Epiphaniaskirche abgegeben werden. mehr


epiFUNias in der Promenade

02.06.18
Auch in diesem Jahr singt der Gospelchor epiFUNias in Rhmen der Grünflächenunterhaltung an der Promenade. Details folgen. mehr


TuTgut! Konzert

03.06.18
Rodrigo Guzman: Gitarre solo - Folk trifft Jazz mehr


Ausflug nach Bad Rothenfelde

14.06.18
Gemeinsamer Ausflug der Frauenhilfe und der SeniorInnen nach Bad Rothenfelde. Für die Busfahrt mit anschließendem Kaffeetrinken können Sie sich bis zum 28. Mai über das Pfarrbüro oder unter 0251 23 43 31 anmelden. mehr

Veranstaltungen & Termine

Alle Veranstaltungen im Überblick