Ehrenamt in Epiphanias


Schenken Sie uns etwas Ihrer kostbaren Zeit - übernehmen sie ein Ehrenamt.


Wir stellen immer wieder fest, dass viele Menschen bereit sind, sich ehrenamtlich zu engagieren, aber nicht genau wissen, wie sie ihre Fähigkeiten und Talente einbringen können, wo sie gebraucht werden.

 

Einige Bespiele für die Möglichkeit sich ehrenamtlich zu engagieren:

Abendmahls-Helfer
Besuchsdienst für neue Gemeindemitglieder
Blumenschmuck
Einkäufe für Kranke oder Hilfsbedürftige
Feste im Team organisieren und durchführen
Gartenarbeit in der Kita
Gemeindebriefe verteilen
Helfer in der Gemeindebücherei
"Kinderecke" in der Kirche organisieren
Kollekten-Dienst
Lektoren-Dienst
Musizieren mit der Kita-Epi-Band oder dem Posaunenchor
Pflege des Mahnmals an der Warendorfer Straße
Sonntagskirchkaffee
Tischschmuck
Umstellen der Tische
Vertretung für den Küster im Gottesdienst
Zeit zum "Einspringen und Anfassen"
und ..., und ..., und ...

Für alle, die sich ehrenamtlich engagieren möchten haben wir einen Fragebogen entwickelt. Füllen Sie ihn aus, teilen Sie uns mit, woran sie gerne mitarbeiten möchten, was für Fähigkeiten sie einbringen möchten (geben Sie gerne auch handwerkliches Geschick, IT-Kenntnisse oder berufliche Qualifikationen an) und wieviel Zeit sie uns schenken wollen.

SIE möchten sich ehrenamtlich engagieren?
 -
 WIR nehmen dieses Angebot dankbar an und Sie mit offenen Armen auf!

demnächst...im Bezirk Epiphanias


TuTgut! Konzert

01.09.19
bonsaipop mit Nicola Materne (Gesang) und Frank Konrad (Gitarre)spielen große Songs von Carole King bis Reinhard Mey, aber auch eigene Jazz-Chansons im kleinen Duoformat und haben für dieses Konzert Herrn Özdemir dazu eingeladen, ihre Musik mit seinem Gitarrenspiel zu bereichern. Große Kunst im Kleinformat mehr


TuTgut Konzert

06.10.19
Der Chor „Die Untertanen“ aus Münster verbindet musikalische Leidenschaft mit gesellschaftlichem Engagement. Mit Liedern aus aller Welt lassen die Sängerinnen und Sänger sich bewegen und wollen bewegen: solidarisch, poetisch, laut oder leise, spöttisch und zärtlich… mehr


TuTgut! Konzert

03.11.19
C'est la vie - Piano et Poèmes Nahezu unbekannte Werke französischer Komponistinnen des 19. Jahrhunderts und Hits der klassischen vierhändigen Klavierliteratur: Diese Bandbreite bespielen Isabell Bode und Beatrix Pluta in ihrem aktuellen Programm. Dazwischen reihen sich Perlen selbst geschriebener und gelesener Prosagedichte von Edda Hattebier, heiter und ernst, lustvoll und ehrlich, der Vielfalt des Lebens gewidmet. mehr

Veranstaltungen & Termine

Alle Veranstaltungen im Überblick